Öffnungszeiten

für (Schul-)Kinder
bis 14 Jahre
montags - freitags
von 13 bis 17 Uhr

für Jugendliche ab
14 Jahren
montags + donnerstags
von 17:30 bis 20:30 Uhr

Ab März haben wir in der
Regel auch wieder am
1. und 3. Samstag im Monat von 12 bis 16 Uhr geöffnet!


Besuchergruppen

Achtung! Besuche mit Gruppen bitte bis spätestens 13 Uhr telefonisch mit uns absprechen!
Besuche von Gruppen sind nicht immer möglich.

Wir begrüßen es sehr, wenn pädagogische Betreuer sich kurz bei uns vorstellen.

Mehr dazu in den Betreuerinfos.

Eltern-Info

Der Abenteuerspielplatz ist in erster Linie ein Platz für (Schul)Kinder bis 14 Jahren aus den angrenzenden Stadtteilen. Der Platz arbeitet bewusst auch mit Gefahren, nur so können Kinder Risiken einschätzen und damit umgehen lernen.
Unsere Spielgeräte und Angebote sind vor allem auf Schulkinder ausgerichtet, sie sollen hier selbstbestimmt und frei spielen und lernen können.

Für Kinder unter vier Jahren ist unser Platz in weiten Teilen nicht geeignet. Wir empfehlen ihnen, dafür andere, besser geeignete Angebote zu nutzen. Wenn Sie mit so jungen Kindern den Platz besuchen, begleiten Sie bitte die Kinder sehr eng achten Sie besonders auf sie.

Ältere, bereits schulpflichtige Kinder sollen den Abenteuerspielplatz auch eigenständig besuchen. Das ermöglicht ihnen wertvolle Erfahrungen und stärkt das Selbstvertrauen Ihres Kindes. Die Kinder können jederzeit ohne Abmeldung den Platz verlassen. Treffen Sie entsprechende Absprachen mit Ihrem Kind.

Wenn Ihre Kinder regelmäßig und alleine auf den Abenteuerspielplatz kommen, füllen Sie bitte unsere Elterneinverständniserklärung aus, um Sie im Ernstfall schnell zu erreichen. Hier finden Sie unsere Elterneinverständniserklärung (pdf, 81 KB).

Kostet der Besuch des Abenteuerspielplatzes etwas?

Nein, der Besuch des Abenteuerspielplatzes kostet nichts. Wir richten uns vor allem an die Kinder des Stadtteils und haben daher ein Interesse, für diese ein attraktives und niederschwelliges Angebot zu schaffen, welches den Besuchern eine sinnvolle Freizeitgestaltung sowie mannigfaltige Lernmöglichkeiten bietet.

Können auf dem Platz Kindergeburtstage gefeiert werden?

Ja, das ist gegen eine Spende grundsätzlich möglich. Allerdings nur außerhalb der Ferienzeiten und nach telefonischer Absprache. Für Geburtstagsgruppen bieten wir kein spezielles Programm an.