Öffnungszeiten

für (Schul-)Kinder
bis 14 Jahre
montags - freitags
von 13 bis 17 Uhr

für Jugendliche ab
14 Jahren
montags + donnerstags
von 17:30 bis 20:30 Uhr

Ab März haben wir in der
Regel auch wieder am
1. und 3. Samstag im Monat von 12 bis 16 Uhr geöffnet!


Besuchergruppen

Achtung! Besuche mit Gruppen bitte bis spätestens 13 Uhr telefonisch mit uns absprechen!
Besuche von Gruppen sind nicht immer möglich.

Wir begrüßen es sehr, wenn pädagogische Betreuer sich kurz bei uns vorstellen.

Mehr dazu in den Betreuerinfos.

Gästebuch

Hier ist Platz für Anregungen, Lob und Kritik.
Einträge im Gästebuch: 76

Seite:  1 2 3 4 [5] 6 7 8
Annette  14.09.2012 09:59     

Hallo, auch ich habe heute von dem schrecklichen Vorfall auf eurem Abenteuerspielplatz erfahren und bin tief verärgert und geschockt. Ich wünsche dem Eselchen und dem Pferdchen alles gute, auch wenn ich gehört habe, daß Toni wahrscheinlich erblinden wird. Könnte eine OP helfen? Wenn ja, bitte gleich mitteilen, damit wir Spenden sammeln können. Ich würde mich riesig freuen, wenn es doch noch gut für Toni ausgeht und drücke ihm alle Daumen. Viele Grüße von einer Ausgewanderten aus Frankreich, Annette

Steffi  13.09.2012 14:08  

Hallo an Euch alle!
Ich hoffe, dass es den Tieren sehr bald wieder gut geht und der Schock nicht lange hält. Hoffentlich können die Kinder gefasst werden. Ein intensives Gespräch nit Kindern und Eltern sollte dann erfolgen.

Alles Gute für Euch!

Jörg  13.09.2012 10:00  

Es fehlen einem wirklich die Worte! Ich werde nie verstehen, wie man sich so an wehrlosen Tieren vergreifen kann, noch dazu, wo sie doch gerade für die Kinder da sind! Hoffentlich geht es ihnen bald wieder gut!!

Susanna  12.09.2012 12:59     

Ich bin sehr traurig, wer macht so etwas?
Hoffentlich findet man die Täter, da muss man nun die Tiere vor den Menschen wegsperren...
Ich wüsche mir, dass geht es Felix und Toni bald wieder gut geht!

Oliver Tonkel  12.09.2012 10:23     

Liebes Team des Abenteuerspielplatz,

mit Entsetzen habe ich heute in der Presse gelesen das Euer Esel und das Pferd von "hirnlosen" Tierquälern angegriffen und verletzt wurden. Es tut mir sehr leid was die beiden erfahren und durchgemacht haben und durchmachen müssen. Wenn ich könnte und den Platz hätte dürften sie bei mir im Garten einziehen und ein friedliches Leben führen. Ich bin sehr verärgert und geschockt wie es menschenmöglich ist Tiere so zu peinigen. Ich setze alles auf die Aufspürung der Täter/des Täters und hoffe das die Polizei und Bevölkerung die Verursacher feststellen und bestrafen wird.

Die Täter gehören in die Sicherheitsverwahrung oder Arrest !

Olli

Mirco Petrick  30.08.2012 12:53     

War damals immer geil auf dem Abendteuer und ich würde jetzt sogar noch da aushelfen wenn Hilfe benötigt wird.

Lieben Gruß Mirco

Harald Schellhorn  30.07.2012 13:27  

Ein toller Platz, mein Lob an alle die hier helfen, füttern, aufpassen. Kaum zu glauben, was es hier alles gibt.

Schildkrötenklasse (Carl Schurz Schule)  06.05.2012 11:29  

Wir wollten uns für den schönen, spannenden und abwechsulungsreichen Tag bei euch noch einmal ganz herzlich bedanken! Wir hatten viel Spaß und können den Abenteuerspielplatz nur weiter empfehlen!
Besonders gut gefallen haben uns die Tiere, Fahrräder, das Klettern und die Kettcars!
Viele Grüße
Die Schildkrötenklasse der Carl Schurz Schule

Hartmut Eversbach  24.04.2012 15:34     

Ein wirklich toller Spielplatz!

Stefan  07.01.2012 11:36     

Hallo zusammen, Ihr habt wirklich eine tolle, aktuelle homepage ! Eine (kleine) Anmerkung: die Öffnugszeiten des Jugendtreffs stimmen nicht ganz überein: mal 17.15 bis 20.15, mal 17.30 bis 20.30 Uhr.
Herzliche Grüße

Stefan



Antwort von: ASP Admin

Hallo Stefan.

Die Öffnungszeiten sind korrigiert. Danke für den Hinweis!

Gruß

Simon

Script powered by:  Toms-Seiten.at