Öffnungszeiten

für (Schul-)Kinder
bis 14 Jahre
montags - freitags
von 13 bis 17 Uhr

für Jugendliche ab
14 Jahren
montags + donnerstags
von 17:30 bis 20:30 Uhr

Ab März haben wir in der
Regel auch wieder am
1. und 3. Samstag im Monat von 12 bis 16 Uhr geöffnet!


Besuchergruppen

Achtung! Besuche mit Gruppen bitte bis spätestens 13 Uhr telefonisch mit uns absprechen!
Besuche von Gruppen sind nicht immer möglich.

Wir begrüßen es sehr, wenn pädagogische Betreuer sich kurz bei uns vorstellen.

Mehr dazu in den Betreuerinfos.

Gästebuch

Hier ist Platz für Anregungen, Lob und Kritik.
Einträge im Gästebuch: 77

Seite:  1 2 [3] 4 5 6 7 8
Geoffrey   29.03.2015 20:48  

Ist ein sehr schöner Platz gehe schon dorthin seit dem ich 4 Jahre alt bin und gehe jetzt sogar immer noch dorthin mit 22 Jahren und der Jugendtreff macht voll Fun kommt vorbei und seht selbst seit 2 Jahren gibt es da neue Tiere und zwar Bienen weil der Chef sich immer welche gewünscht hat hab ich sein Traum erfüllt kommt vorbei on den Öffnungszeiten und seht selbst was da alles neu gebaut ist

Joachim Schweighöfer  23.06.2014 10:38  

Ein toller Spielplatz den Sie da haben. Meine Kinder wollten gar nicht mehr weg. Wir werden Sie weiterempfehlen.

Dominik Drieschner  21.04.2014 02:20      HP   

Hallo Liebes Abenteuerspielplatzteam,

Durch zufall bin ich heute auf Eure Hp gelangt,und wurde sofort an meine Kindheit erinnert. Denn auch ich war bereits als Kind in den Jahren 1991-94 ständiger Gast auf eurem Abenteuerspielplatz.

Da kommen doch gerade so die ein oder anderen Erinnerungen hoch,wieviele Jahre das schon her ist. Heute bin ich 33 lach!

Ich finde es klasse das es Euch nach so vielen Jahren immer noch gibt,und vielleicht treibt es mich bei meinem nächsten Troisdorf Besuch/Auftritt auch mal wieder zu euch um die Erinnerungen Revue passieren zu lassen.

Ich für meinen Teil wünsche Euch weiterhin viel Erfolg,macht bitte noch langer weiter so!

Mit lieben Grüßen aus Mülheim /Ruhr

Dominik Drieschner

JG  13.11.2013 17:45  

Ich habe heute den Abenteuerspielplatz besichtigt, wurde sehr nett herumgeführt und habe alles zu sehen gekriegt! Ich bin begeistert, wie ein Spielplatz aussehen kann, wenn die Kinder mitgestalten dürfen! Es gibt dort wirklich alles, was das Herz begehrt, keine Wünsche bleiben offen. Die Kinder spielen miteinander und können sich frei bewegen. Nur sinnvolle und nötige Grenzen werden gesetzt, was den Spielbetrieb überhaupt nicht stört. Kinder lernen auf dem Platz einen sinnvollen Umgang mit Gegenständen und Personen kennen und wachsen zu einer kleinen Gemeinschaft zusammen. Sie übernehmen zum Teil Verantwortung für die Tiere, aber auch für die gesamte Gestaltung des Platzes. Dies zeigt sich in den außergewöhnlich interessanten Spielmöglichkeiten, die einen hohen Aufforderungscharakter haben. Selbst ausprobieren und etwas bewirken können scheint den Kinder viel Spaß zu machen. Großes Lob an die Verantwortlichen!

Pferdinant  12.11.2013 10:51  

Ich hatte viel spaß mit den kleinen kddies dort^^

Silas Emonts  29.10.2013 02:13     

Hallo maren wichmann

Ich habe gerade ihren eintrag gelesen und wollte ihnen mitteilen das es nicht so war das Toni zu eng gesattelt wurde ich selbst bin sehr lange auf ihn geritten beinah sogar täglich sofern es mir möglich war dort hatt man mir vieles uüber pferde beigebracht unter anderem wue man ein pfert sattelt.

Liebes Abenteuer Team ich möchte euch für alles was ihr mir beigebracht, dafür das ihr für uns da wart als eesquinn und mir nicht so gut ging, und für eure Unterstützung danken.

Vielen Dank an euch ALLE!!!

Euer altes haus der silas


maren wichmann  28.10.2013 17:34     

Hallo, ihr Mitarbeiter vom Abenteuerspielplatz, habe gerade diesen Artikel gefunden, auf dem ein Bild ist, wo das Pony viel zu eng ausgebunden ist. http://mobil.ksta.de/rhein-sieg-bonn/abenteuerspielplatz-tierquaeler-attackieren-pony-toni,23742674,17230810.html
Die Attacke auf das Pony war schlimm, keine Frage, aber die Quälerei, die euer Pony bei Reitaktivitäten durch unsachgemäße Zäumung erleiden muss, ist auch nicht zu vernachlässigen. Bitte informiert euch über tierfreundliches Arbeiten und denkt vielleicht auch mal über gebissloses Reiten/ Voltigieren nach! Vielen Dank!

Antwort von: ASP Admin

Sehr geehrte Frau Wichmann,

vielen Dank für Ihre Anregungen. Wie Sie dem verlinkten Artikel entnehmen können, handelt es sich um ein altes Archivbild des KStA. Wir verwenden seit mehreren Jahren keine Ausbinder mehr und halten uns stets über tierfreundliches Arbeiten auf dem Laufenden, weil uns das Wohl unserer Tiere sehr am Herzen liegt. In der Hoffnung, hiermit Ihre Bedenken ausräumen zu können.

Mit freundlichem Gruß vom Platz

Annika Musielak  30.09.2013 18:44     

Hallo liebes Team vom Abenteuerspielplatz!
im Namen von Gianna und mir sowie von den Franzosen Sarah, Marine und Elisa nochmal ein Herzliches Dankeschön, dass wir im Rahmen unseres deutsch-französischen Austauschs das Gelände besichtigen durften. Wir haben sehr viele Eindrücke gesammelt und waren wirklich beeindruckt- besonders die französischen Sozialarbeitsstudenten, da Kinder in Frankreich nicht so frei spielen dürfen. Es ist wirklich ein toller Ort und wir hoffen dass er noch lange besteht und es bald genug Spenden für ein neues Pferd gibt.
Liebe Grüße, Annika

Hans Peter Gersting-Müller  29.07.2013 11:15  

Danke für den schönen Nachmittag!
Toll, dass es so etwas überhaupt noch gibt. Meine Kinder (4 und 7 Jahre) waren begeistert. Wir kommen wieder.

luan :)  23.06.2013 19:33  


Ich bin jeden tag da weil es spaß macht und ja... ich reite manchmal mit denn Toni der ist so süs ich und meine Schwester und mein Bruder spielen immer da weil es einfach spaß macht ihr solltet mal auch da hin gehen weil es einfach spaß macht ja was soll ich noch sagen ich hoffe es wird nie ab gebaut ja bay bay

Script powered by:  Toms-Seiten.at